• Kinder-, Jugend- und Kulturzentrum Hechtsheim Ebersheim

Hausaufgabenbetreuung

Unsere Hausaufgabenbetreuung bietet Kindern aus Hechtsheim und Ebersheim die Möglichkeit zweimal pro Woche unter angeleiteter Aufsicht ihre Hausaufgaben in einer ruhigen Atmosphäre zu erledigen. Die Betreuung wird jeweils durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter pädagogisch begleitet und durchgeführt. Ehrenamtliche Helfer unterstützen uns bei der Durchführung. Kinder der 1. – 4. Klasse bekommen Anleitung und Hilfestellung zum selbständigen Bearbeiten der Hausaufgaben. Voraussetzung dafür ist, dass die Kinder ihre Hausaufgaben und alle dafür nötigen Materialien mitbringen. Werden alle Hausaufgaben vor Ablauf der Betreuung erledigt, gibt es die Möglichkeit mit Hilfe von vorhandenem Lernmaterial, das Gelernte zu vertiefen oder die Zeit bis zum Ende mit Lesen, Malen oder Ähnlichem zu verbringen. Bei dreimaligem unentschuldigtem Fehlen, wird der Platz in der Betreuung für ein anderes Kind freigemacht.

 

Zielsetzung:

-          Selbstständigkeit beim Erledigen der Hausaufgaben

-          Interaktion in Gruppen

-          Aufbau und Stärkung des Selbstbewusstseins und Vertrauens in sich und andere

-          Förderung und Stärkung von Konzentration und Konfliktlösungsstrategien

-          Erlernen und Förderung von sozialen und emotionalen Fähigkeiten

Rahmenbedingungen:

Hechtsheim

Max-Born-Str. 5

Dienstag + Donnerstag

14:00 – 15:00 Uhr

Klassenstufe

1 - 4

8 Plätze

Ebersheim

Feldgartenstr. 1

Montag + Donnerstag

14:30 – 16:00 Uhr

Klassenstufe

1 - 4

8 Plätze

 

Personal:

Das Personal wird vom Jugendzentrum gestellt.

 

Kosten:

Die Hausaufgabenbetreuung ist ein kostenfreies Angebot .

Anmeldung an: 

Juz29

Max-Born-Straße 5
55129 Mainz
Fax: 06131/6278139

Juz.hechtsheim@stadt.mainz.de


 

Hausaufgabenbetreuung

Schuljahr 2019/20

Es gibt noch freie Plätze in der Hausaufgabenbetreuung am Standort Hechtsheim. Bitte fragen Sie nach.

Eine Anmeldung ist für die gesamte Grundschulzeit gültig. Eine Abmeldung Ihrerseits ist zum Ende jeden Schulhalbjahres möglich.